Hauptmenü
Optionen
Judo

Judo

Judo ist eine Zweikampfsportart, bei der auf alle gefährlichen und nicht in jeder Phase zu kontrollierenden Griffe, Stöße und Würfe verzichtet wird. Selbstverteidigungsaspekte spielen beim Judo keine Rolle. Zwei wesentliche Grundsätze verhindern, dass der Kampf auf der Matte zu einem bloßem Kräftevergleich ausartet:

- jede Technik hat dem Prinzip der größtmöglichen Wirkung zu gehorchen, welches bestimmt wird durch die Gesetze des Nachgebens, des Gleichgewichtsbrechens und des rationellen Krafteinsatzes

- dem moralischen Prinzip des gegenseitigen Helfens und Verstehens, das bedeutet, das jede Judo-Übung mit einem Partner und nicht gegen einen Gegner ausgeführt wird.

zurück

Made by Ralf Höser