Hauptmenü
Optionen
Startseite > Aktivitäten > Sport und mehr in Hachen

Am Wochenende sind die Senioren des Samurai Bochums gemeinsam mit der U15 für ein ein Wochenende ins Sport- und Tagungszentrum Hachen eingezogen.
Die erste Trainingseinheit stand unter der Leitung von Wolfgang Pohl. Mit 73 Jahren und kanpp 60 Jahren Judoerfahrung war es für ihn ein Leichtes die gemischte Gruppe ordentlich ins Schwitzen zu bringen und die Kids noch einmal auf den bevorstehenden Wettkampf vorzubereiten.


Doch bevor die Jugend am Samstag zur BEM nach Holzwickede aufgebrochen ist, gab es ein vereinsübergreifendes Training mit dem PSV Köln - Judo. Gemeinsam wurde gelacht, geschwitzt und gekämpft.


Während die Kids den Wettkampf bestritten, schwitzten die Erwachsenen bei einer STEP Einheit mit Annelie Pohl, durften sich jedoch anschließend bei Kaffee und Kuchen wieder erholen und auf die Bodeneinheit am Abend mit Markus Sasek freuen.


Für die ausgepowerten Kids stand währenddessen das Schwimmbad zur Verfügung. In gemütlicher Runde klang der Abend an der Feuerschale aus.
Am Sonntagmorgen trafen sich der Bochumer und der Kölner Verein noch mal zu einem gemeinsamen Training, bei dem insbesondere die schweren Kaliber auf ihre Kosten kamen.

In der Regel endet ein Trainingswochende in Hachen nach dem Mittagessen, doch da das mittlerweile traditionelle Parcours-Duell der Trainer gegen die Kids noch nicht stattfand, wurde dies nach dem Mittag ausgetragen. Dank Unterstützung der Senioren konnte nach zwei Durchläufen ein faires Unentschieden erreicht werden 🥋😅
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und dem Trainer Team für dieses Wochenende.

 

 

Made by Ralf Höser