Hauptmenü
Optionen
Startseite >  Aktivitäten > Erstes Freilufttraining in Corona-Zeiten

Erstes Freilufttraining in Corona-Zeiten

Heute haben die Kids das Freilufttraining eröffnet.
Unter den strengen Abstands- und Hygieneregeln konnte das Training nach Abschluss der Formalitäten vor dem Dojo beginnen.
Im Vordergrund stand heute das Wiedersehen und die Vermittlung einiger Basisbewegungen zur Durchführung von Tanduko Renshu, das Üben von Wurfbewegungen ohne Partner.
Natürlich war es ein anderes Training als sonst, doch die Kids haben toll mitgemacht. Bei bestem Wetter und guter Laune konnten sich alle mal wieder gemeinsam mit ihren Trainingsfreunden duellieren

 

Made by Ralf Höser